News

Aufgaben im Sportunterricht


Kompetenzorientierte Aufgaben für den Sportunterricht auf der Sekundarstufe I und II


Gute Aufgaben sind „das A und O“ von gutem Unterricht. Aufgaben zu stellen, welche die SchülerInnen zum Üben und Lernen auffordern, ist eine grosse Herausforderung. Für den Sportunterricht bedeutet dies, dass nebst dem notwendigen Trainieren der Konditionsfaktoren und dem Erwerb neuer motorischer Fertigkeiten SchülerInnen auch aufgefordert werden Probleme zu lösen. Dies unterstützt nicht nur den eigentlichen Lernprozess, sondern fördert ebenfalls eine allgemeine Handlungsfähigkeit im Sport. Im Sport bieten sich dabei unzählige solcher lernrelevanter «Probleme» an. Beispielsweise, wie gestalte ich eine Übungsfolge in einer Gerätebahn? Oder, wie springe ich in einer Halfpipe mit dem Snowboard ab, damit ich möglichst hoch fliegen kann?


In der vorliegenden Aufgabensammlung haben wir mit konkreten – für SchülerInnen  ausformulierten – Aufgaben versucht, diesem Anspruch zu folgen und durch «Reflexionsmöglichkeiten» auch pragmatisch umgesetzt. Die Aufgabensammlung soll LehrerInnen anwenderfreundliche Aufgaben zur Verfügung stellen, die in unterschiedlichen Stufen und Lernarrangements eingesetzt werden können. Mit der Rubrik «Didaktische Ziele» besteht eine direkte Verknüpfung mit dem Lehrplan 21 (Schweiz). Diese Aufgabensammlung ist aber auch auf andere Lehrpläne übertragbar. Zahlreiche Aufgaben enthalten Aufgabenblätter für die SchülerInnen, die einfach aus dem iBook gedruckt und direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Weitere Arbeitshilfen unterstützen die anspruchsvolle Herausforderung Aufgaben lernförderlich im Sportunterricht einzusetzen. > jetzt herunterladen




Vorschau der Publikation:

Copyright © 2014 sportdidaktik.ch // designed by GG // All Rights Reserved.

< News